Angorakaninchen
-Rasse
beschreibung

zurück zu "Rassen"

zurück zu "Kaninchen"

Züchterdatenbank

Tiermarkt

Bildergalerie


Das Rasseportrait

Angora-Kaninchen

Angora Kaninchen
©Bettina Mohring

Angora Kaninchen sind außergewöhnliche Kaninchen. Schon ihr langes Haarkleid hebt sie von den Normalhaar Kaninchen ab.

Das Gewicht liegt zwischen 3,5 - 5,5 kg.

Angora-Kaninchen sind ein Zweig der großen Kaninchenfamilie. Eine Laune der Natur (Mutation) hat dem Angora-Kaninchen ein langes Haarkleid geschenkt.

Ursprünglich gabt es Angora Kaninchen in allen Farben.
Bewusst wurden jedoch die weißen, richtiger farblosen, Albino Angora Kaninchen weiter gezüchtet. (Erkennbar an den roten Augen. Da die Farbpigmente fehlen sieht man das Blut im Auge).

Der Mensch hat das Haarkleid durch Zuchtauslese verdichtet und so ist unser heutiges farbloses Angora- Kaninchen. entstanden.

Angora Kaninchen
©Bettina Mohring

Es gibt auch das "leuzistische" blauäugige Angora Kaninchen.
Die Meinungen, welches das bessere, weiße Angora Kaninchen ist gehen auseinander.

Angora-Kaninchen müssen regelmäßig, 1/4tel jährlich geschoren werden. Dies ist lebensnotwendig für die Tiere!

Sie sind Züchter dieser Rasse und können eine ausführlichere Rassebeschreibung des Angora-Kaninchen geben? Oder Sie möchten dem oben geschriebenen Text etwas hinzufügen?
VIEH und alle Interessierten an dieser Rasse werden es Ihnen danken. Schicken Sie uns einfach Ihren Text zu. Wir werden ihn unter Ihrem Namen veröffentlichen.

Weiterführende Literatur
cover
Das große Buch vom Kaninchen
cover
Kaninchenfütterung
cover
Kaninchenkompass
Übersicht zurück zu "Rassen" Seitenanfang