zurück Tierische Initiativen

Gesellschaft für Internationale Nutztierrassen-Vielfalt in Deutschland (GENUVI)

c/o Dr. Jürgen Güntherschulze
Alte Dorfstr. 20
17168 Lelkendorf
Tel.: 039956-29509
Fax: 039956-29354
Mobil: 0173/244 13 66


Gesellschaft für Internationale Nutztiervielfalt
in Deutschland (GENUVI)

Am 10.Dezember hat sich die Gesellschaft für Internationale Nutztierrassen-Vielfalt in Deutschland (GENUVI)gegründet. Er soll in das Vereinsregister eingetragen und steuerlich als gemeinnützige Institution anerkannt werden. Der Verein hat seinen Sitz in 24622 Gnutz; Im Heisch 31 .

Hier ein paar Daten zur Gründung des Vereins:
Gründungsversammlung fand statt am 10.12.2004 in Gnutz

1. Vorsitzender: Dr. Jürgen Güntherschulze

Mitgliedsbeitrag: 25,- pro Jahr,

Dieser Verein möchte eng mit allen schon bestehenden Vereinen, Organisationen und Verbänden, die sich mit dem Thema befassen, zusammenarbeiten und ergänzend tätig werden, schwerpunktmäßig im Bereich der ausländischen seltenen Nutztierrassen, die hier in Deutschland gehalten werden. Vorerst wird damit begonnen, die Bestände zu erfassen, ganz besonders ist der neue Verein da auf die Hinweise von Haltern und Züchtern dieser Rassen angewiesen. Als Beispiel sei hier das Meishan (Chinesisches Maskenschwein) genannt, diese Rasse wird von niemandem betreut und entsprechend schwierig ist der Austausch bei den Haltern.

Kontakt: Dr. Jürgen Güntherschulze
Alte Dorfstr. 20
17168 Lelkendorf
Tel.: 039956-29509
Fax: 039956-29354
Mobil: 0173/244 13 66

Übersicht zurück zu Tierische Initiativen Seitenanfang