zurück Tierische Initiativen

Rassebeschreibung

IG des Dülmener Wildpferdes Deutschland e. V.

info@ig-duelmener.de



Interessengemeinschaft des Dülmener Wildpferdes Deutschland e. V.

Der Verein "Interessengemeinschaft des Dülmener Wildpferdes Deutschland e.V." (IGD), seit 1989 als gemeinnützig anerkannt., ist am 14. August 1988 gegründet worden, als Freunde und Kenner des Dülmener Wildpferdes sich zu diesem Zwecke trafen. Inzwischen gibt es Mitglieder in fast allen Bundesländern. In Zusammenarbeit mit dem hessischen Verband der Ponyzüchter und dem Westfälischen Pferdestammbuch wurden Eintragungs- und Zuchtrichtlinien aufgestellt. Zweck des Vereins ist in erster Linie sowohl die Zucht und Reinerhaltung dieser uralten Rasse als auch deren Verbreitung und Einsatz im Reit- und Fahrsport. Die IGD veranstaltet Schauvorführungen, Bundesschauen, Distanzritte, Freizeitrallyes, regelmäßige Mitgliedertreffen und Feste mit Pferd und Anhang. Sie nimmt teil an Messen (z. B. Equitana, Hansepferd), mehrtägigen Veranstaltungen im Freilichtmuseum Detmold und im Programm zum Fangtag in Merfeld bei Dülmen. Dort stehen Mitglieder der IGD Interessenten und den neuen Besitzern eines Dülmener Wildpferdes mit Rat und Tat zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: www.ig-duelmener.de

Übersicht zurück zu Tierische Initiativen Seitenanfang